Evangelium-vom-Tag.de

Tägliche Betrachtung zu den liturgischen Tageslesungen.
(Ein kleines Projekt zur Neuevangelisierung - nicht nur im Jahr des Glaubens)
Das Angebot richtet sich an Menschen, die dem Wort Gottes eine angemessene, längere Zeit widmen möchten - es ist also kein schnelles "Mc-Evangelium" im "Fastfood-Trend", sondern will zu intensivem Betrachten anregen. Die Gedanken hier sind dabei nur anfanghafte Impulse zum tieferen Eintauchen in den Reichtum des Wortes Gottes.
Gottes Segen allen Besuchern.

Auf vielfache Bitten hin haben nun die Vorbereitungen begonnen, die fortlaufenden Betrachtungen in Buchform zu fassen und für den Druck aufzubereiten. Aus Urheberrechtsgründen sind daher nur nur noch Leseproben hier veröffentlicht. Voraussichtliches Erscheinungsdatum des ersten Bandes ist noch nicht festgesetzt.

Donnerstag, 28. Februar 2013

Glockenläuten zum Abschied

© Michaela Voss
Die Glocken werden hier im Blog von 17.00 Uhr bis 20.15 Uhr digital läuten 
um GOTT zu ehren, DER uns in Papst Benedikt XVI einen so guten, demütigen und treuen Hirten geschenkt hat 
und als Lob des Vertrauens, dass der HERR SEINE Kirche niemals verlässt und für sie sorgt, als Haupt in Ewigkeit.

Vergelt's GOTT Heiliger Vater! Ewig vergelt's GOTT!



Diese wunderbare Idee stammt von den Bloggerkollegen Predigtgärtner und www.geistbraus.de



Nach 20.15 Uhr, wenn die automatischen Glocken abgeschaltet sind,
 kann man selbst nochmals die Glocken von St. Peter läuten lassen:


http://youtu.be/1Ecj2VChOIY